TriniTracker June 8th – Atlantic Challenge II

June 9th, 2016 – 05:00am EST / 09:00 UTC
Position: 3548,900N 07526,700W – 35 nautical miles north of Cape Hatteras SOG: 6 knots
Wind: 15 knots
Course: 339
MAS (Mood at Sea): rodeo

(English version below)

Guten Morgen!

Wir sind wieder auf See. Nein, noch nicht Richtung Azoren. Es ist ein neues Tief im Anmarsch, das genau unsere Route zu den Azoren einschlagen und dabei Boeen in Orkanstaerke bringen soll. Und solange wir unsere Abfahrt noch genau planen koennen, wollen wir nicht sehenden Auges in solche Bedingungen hineinfahren.

Wir wollten aber auch nicht laenger in Beaufort bleiben, das zwar sehr huebsch, aber mit nur einer belebten Strasse auch sehr ueberschaubar ist. Deshalb haben wir beschlossen, noch weiter Meilen gen Norden gut zu machen und uns dadurch in eine noch bessere Ausgangsposition fuer die Ueberquerung zu bringen. Ganz zufaellig liegen noerdlich von Beaufort der Eingang zur Chesapeake Bay und Norfolk, Virginia. Dort haben wir viele Freunde, von denen wir uns bei der Gelegenheit noch gebuehrend verabschieden koennen. Das macht den Abschied von den USA nicht unbedingt leichter, aber wir nutzen den Tag.

Inzwischen haben wir das gefuerchtete Kap Hatteras umrundet, zuerst mit frischem Halbwind, dann mit kraeftig Wind auf die Nase und Welle gegenan. TRINITY baeumt sich immer wieder auf wie ein Rodeopferd. Nachts hat immer einer von uns Wache, der andere schlaeft. Oder versucht es zumindest, was bei diesen Schiffsbewegungen nicht ganz so leicht ist.

Wir planen, Donnerstag nachmittag in Little Creek einzulaufen, wo wir wieder Michelle und Bob als Nachbarn haben werden. Und dann heisst es wieder: Wetter beobachten und die Vorraete fuer die Zeit auf dem Atlantik auffuellen. Und uns noch eine schoene Zeit mit unseren Freunden machen.

Seas the day
K+R

Goooood morning!

We’re at sea again. Though not Azores-bound – yet. There is a new low coming up which is supposed to head our route towards the Azores and to bring gusts of 10 Beaufort. As long as we’re able to plan our departure around the weather conditions, we don’t want to chose such conditions deliberately.

On the other hand, we didn’t want to stay put in Beaufort. It’s a neat little town and we’re happy to have been there but with basically one lively street it’s not that exciting for days in a row. Therefore we chose to head further up north, thereby gaining nautical miles towards the Azores and gettimg ourselves in an even better starting position.

By the way, north of Beaufort you’ll find the mouth of the Chesapeake as well as Norfolk VA on the map. We have a lot of friends there and going there gives us the chance to properly say ‘See you soon’. That doesn’t actually ease the pain of leaving the US but we live ‘carpe diem’.

By now we’ve rounded notorious Cape Hatteras. First with a fresh breeze from 90, then with wind and waves on the nose. TRINITY acts like a rodeo horse and have you ever tried to sleep in the belly of one? At nights there is always one of us is on watch while the other is sleeping. Or at least trying to.

Our ETA for Little Creek is Thursday afternoon. We’re looking forward to have Michelle and Bob as dear neighbours again. And again we will carefully watch the weather and top up provisions for the crossing. And, of course, spend some quality time with our friends in the meantime!

Seas the day
K+R

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

2 Responses to TriniTracker June 8th – Atlantic Challenge II

  1. Frans Bot says:

    sehr spannend um zu lesen wie euch mit den Elementen umgeht. Viel Spass und Erfolg.Frans

  2. Wolfgang says:

    Hallo Ihr Lieben, danke für Euren Blog. Ihr seid also gemäß Pangolin im US Marine Department in Norfolg . Hoffentlich hat man Euch nicht gekerkert! Grüße U⛵️W

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s