Palast der Winde.

(English version below)

image1.JPG

Von Bloglesern und Nicht-Boatern werden wir immer wieder gefragt, wie es denn so ist, auf einem Schiff wie unserem zu leben. Und wie TRINITY unter Deck aussieht. Wir haben schon viele Bilder von aussen gepostet, aber kaum welche von innen. Deshalb haben wir eine kleine Fotosession gemacht und zur Abwechslung mal wieder aufgeraeumt.

DSC01389.JPG

Das geraeumige Cockpit mit Doppel-Steuerstand / Spacious cockpit with double helmstand

DSC01411.JPG

TRINITY hat ein paar Besonderheiten gegenueber den meisten Monohulls oder ‘Einruempfern’. Wenn wir im oberen Salon sind, haben wir alles im Blick, was draussen passiert. Bei Katamaranen ist es genauso. Aber bei den ueblichen Monohull-“Kellerschiffen”, zu denen auch unser vorheriges Boot gehoerte, geht eine steile Treppe oder Leiter unter Deck und dann gibt es unten ein paar Luken und kleine seitliche Fenster. Aber kein Buchten- oder Hafenkino, so wie bei uns.

SONY DSC

Unser Deckssalon mit Rundumsicht – oder auch ‘Hafenkino’ / The decksalon with surround view – or ‘harbour cinema’

 

DSC01345.JPG

Navi-Ecke und Innen-Steuerstand / Nav station with inside helmstand

Zudem hat TRINITY einen Innensteuerstand, das heisst, wir muessen nicht im Cockpit sein, um zu steuern, den Motor zu bedienen oder die Instrumente zu ueberwachen. Bei sehr schwerem Wetter, wie in der Chesapeake Bay bei 105+ Knoten Wind im Sommer 2013, oder schweren Gewittern – ein Alu-Schiff ist ein pharadaeischer Kaefig – schliessen wir einfach den Niedergang und steuern die Lady von innen.

DSC01315.JPG

Die Galley – oder auch Kueche genannt / Galley AKA kitchen

DSC01331.JPG

Unsere neue Lounge / Our new lounge – we love it!

DSC01037.JPG

Die Gaestekabine im Vorschiff  / V-berth for guests

DSC01417.JPG

Unser ‘grosses’ Badezimmer mit Dusche und Waschmaschine / The ‘large’ head with shower and washing machine

IMG_3617.JPG

Grosse Kabine hinten / Mastercabin aft

 

Alles in allem ein sehr komfortables und sicheres ‘Zuhause-Schiff’. Mit ueberzeugenden Segeleigenschaften, auch in schwerem Wetter. Aber das ist eine andere Geschichte.

CIMG4878.JPG

Seas the day!
K+R

____________________________
Make an educated guess – it might not be too difficult to translate the German headline, guys?!

Blog followers and land-based folks keep asking us how it is to live on a boat like ours and how TRINITY looks below deck. We’ve often shown pictures from her exterior but only rately from the interior. So we had a little photo session lately and took some pics. A good excuse for tidying up again as well.

As you can see, TRINITY is different from most monohulls. When we’re entering the salon or sitting at the table in the decksalon, we have a full overview of what’s going on outside. Of course, that’s what you experience on a catamaran as well. But on a common monohull or ‘basement boat’ like our former one, you climb down a steep ladder and enter a salon with a few hatches and portholes at the sides but no ‘harbour cinema’ like in our decksalon.

Furthermore, she comes with an inside helmstand which means we don’t have to be in the cockpit all the time to steer the boat or control the engine or plotter and instruments. If the weather gets rough, like in the Chesapeake Bay with 105+ knots of wind in summer 2013, or if thunderstorms come along (an aluminum boat is a faradaic cage), we just close the companionway and control the lady from inside.

TRINITY_unter_Segeln.JPG

To put it all in a nutshell, TRINITY is a very comfortable and safe ‘homey boat’. With very convincing sailing attributes as well, especially in rough weather. But that’s another story!

Seas the day!

K+R

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

2 Responses to Palast der Winde.

  1. B u G says:

    Gemütlich habt es Ihr 2! Erinnert uns an unsere TAIFOEN auf der wir uns auch so wohl gefühlt haben…… nur ohne Eure diverse ” Abenteuer”. Wir freuen uns immer riesig wenn Ihr wieder mal eine neue Klippe umschifft habt! Bleibt vor allemschőn gesund ! Bãrbel undGerd

  2. Linda Hausted says:

    Hi Kirsten and Robert. Where are you? Ned and I think of you often. We are wishing you fair sailing and good winds. oxoxoxox Linda

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s