Never Gonna Say Goodbye

(English version below)

CIMG1693

Es ist an der Zeit, wieder Segel zu setzen und weiterzuziehen. Eigentlich wollten wir ja schon im Dezember so weit sein, aber alles kam ganz anders. Inzwischen ist unsere To Do-Liste deutlich kuerzer geworden, wir haben sogar viele ‘Das-wollten-wir-schon-immer-machen-‘Projekte geschafft, und TRINITY ist bereit fuer neue Abenteuer.

Nach mehr als drei Monaten in Chaguaramas/Trinidad naehern wir uns nun also dem Abschied. Und der faellt uns diesmal besonders schwer. Die lange Zeit auf Trinidad war extrem schoen und aufregend. Und so voellig unerwartet. Wir haben festgestellt, dass Trinidad so viel mehr zu bieten hat, als wir bislang dachten. Wir hatten viele wunderbare Begegnungen. Wir haben tolle Menschen getroffen, die uns ans Herz gewachsen sind. Wir werden sie sehr vermissen! Ragga hat die richtigen Worte gefunden: ‘Ich sage nicht ‘Auf Wiedersehen’, sondern ‘Bis bald”.

Lassen wir die Bilder fuer sich sprechen:

Inseltour mit Erika und Joerg von SUCA zum Asa Wright Nature Centre – die perfekte Ablenkung in den Tagen, als TRINITY noch als Grossbaustelle an Land stand: /
Island tour with Erika and Joerg from SUCA to Asa Wright Nature Center – perfect distraction back in the days when TRINITY was still on the hard:

CIMG1430 CIMG1392 CIMG1423 CIMG1498

Speedbootrennen vor dem Trinidad & Tobago Yacht Club – die Boote sind vergleichbar mit der Formel 1. Und immer gewinnt MONSTER, das Boot von ‘unserer’ Werft Peake Yacht Services: /
Speedboat race in front of Trinidad & Tobago Yacht Club – boats are comparable to Formula One racecars. MONSTER of Peake Yacht Services always comes first:

CIMG1610 CIMG1601 CIMG1616 CIMG1607

Ragga zeigte uns seinen Lieblings-Wasserfall in der Naehe von Maracas – spektakulaer, wunderschoen und sooo entspannend: /
Ragga took us to his favourite waterfall close to Maracas – enchanted, spectacular, highly relaxing:

IMG_8596 IMG_8598 IMG_8627 CIMG1701

Wir hatten eine tolle Zeit mit dem nicht nur in der Karibik beruehmt-beruechtigten Sinbad and seinem Buddy Grant, die gerade MAISIE ROSE eine Schoenheitskur verpassen – hoffentlich kreuzen sich unsere Wege bald wieder!: /
The notorious Sinbad and his buddy Grantie are working hard to bring MAISIE ROSE back on the water – hopefully we’ll meet up again soon:

CIMG1862 CIMG1853

Kerstin’s Caribbean Hairstyle – nach vielem Drueber-Reden musste sie es endlich mal ausprobieren: /
Kerstin’s Caribbean Hairstyle – she had to have her hair braided because Robert and her were very curious how it would look:

CIMG1824

Carl aus Kanada war schon vor uns auf der Werft – er baut eine klassische Motoryacht zu einem Dining- und Party-Schiff um, das bald vor Europa’s Kuesten kreuzen wird: /
Carl from Canada accompanied our months on the yard, accomplishing a major task: turning a classical powerboat into a dining and party boat which will soon cruise Europe:

CIMG1868

‘Two-Fish’ is born. Mit seiner neuen Angel und seinem untrueglichen Killerinstinkt hat Robert in nur wenigen Minuten zwei stattliche Koestlichkeiten aus dem Meer gezogen. Und seine Freunde haben ihm umgehend seinen Karibik-Namen verpasst: ‘Two-Fish’. Mittlerweile gruesst man ihn sogar ueberall damit: /
‘Two-Fish’ is born. With his new rod and his killer-instict he managed to catch two delicacies. That’s how he got his new Caribbean nickname: ‘Two-Fish’. By now, everyone is greeting him by that name: /

R_Guff R_Tarpon_Fish

Und wie geht es nun weiter?

Wir haben uns lange mit der Frage beschaeftigt. Und mehrere Male die Route doch wieder veraendert. Urspruenglich wollten wir ja bereits Anfang Dezember Richtung Panama, damit wir viel Zeit im Pazifik haben. Nun ist es schon Maerz und wir muessten loshetzen und einige der schoensten Plaetze in der Karibik auslassen. Wir haben uns nun dagegen entschieden. Kein Stress! Derzeit planen wir, den Westen und Sueden der Karibik zu besegeln.

Aber zuerst geht es ueber Bequia/St. Vincent & The Grenadines (vorlaeufiges ‘Bis bald-‘Sagen zu unserer Lieblingsinsel) und Martinique (Provisioning mit europaeischen Koestlichkeiten) Richtung Bahamas. Dort treffen wir einige Freunde wieder. Und dann geht es vielleicht ueber Cuba suedwaerts entlang der karibischen Westkueste: Mexiko, Belize, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Costa Rica und rueber nach Kolumbien. Und Ende Dezember/Anfang Januar soll es weiter gehen Richtung Panama Kanal. In die Suedsee. We will see!

Bis bald!
K+R
____________________________________________

It’s about time – time to set sails and head for new shores. Actually we wanted to do that back in December but, as you already know, things came out differently. In the meantime, our to-do-list has shrinked significantly, we were even able to accomplish some ‘nice-to-have’ tasks. TRINITY is ready to go – and her crew is as well.

After three months in Chaguaramas/Trinidad, we’re getting closer to saying ‘Goodbye’. And that’ll be harder than ever. This time span was so beautiful and exciting. And absolutely unexpected. Trinidad has so much more to offer than we initially thought. There were so many wonderful encounters. We’ve met great people who became very close friends. We will miss you so much! But, as Ragga put it once: ‘Never say Goodbye, but ‘See you soon!”.

Let the pictures above speak for themselves!

So, what’s next?

We’ve dealed with that question for quite some time. And changed our decision again and again. We wanted to head for Panama by December in order to have plenty of time for cruising the Pacific. It’s March already and we would have to hurry and skip some of the best places of the Caribbean. So we decided against that. No stress! Our actual plan is to sail the West and South of the Carib.

First, we will sail straight to Bequia to say ‘See you soon’ to our favourite island over here. Than we’ll go on to Martinique to stock up on provisions. Afterwards, our destination will be The Bahamas. We’ve spent some time there already in 2013 but that’s been way to short. We will meet up with friends there. Once hurricane season will start in July, we might cruise via Cuba along the Westcoast of the Caribbean: Mexico, Belize, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Costa Rica and finally Columbia. End of the year or beginning of neyt year we’ll head towards the Panama canal. Bound for South Pacific. We will see!

See you soon!
K+R

This entry was posted in Caribbean and tagged , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Never Gonna Say Goodbye

  1. Gottfried Kretschmer says:

    Hi Kerstin und Robert,

    we’ve got lovely pictures, thank You, and we wish you all the luck You’ll need on Your next journey!

    Natalie and Gottfried

    _____

  2. Hu – wie wunderwunderwunderschön!

  3. Tobi says:

    Ihr Süßen!
    Gott sei Dank kommt in berlin langsam der Frühling an, ansonsten würde man sich langsam echt fragen, ob man nicht Eure Posts lieber deaktiviert! Das ist ja sooooo schön bei Euch.
    Und die Entscheidung mit den Bahamas und Co. ist klasse – sagt einfach wann ich kommen soll.
    Wir sehen uns in der Karibik!
    Küsse aus Berlin,
    tobi

  4. Tina says:

    Ihr Lieben,

    hab Eure letzten Posts jeweils “first minute” gelesen – kam aber nicht dazu, Euch zu danken für die tollen Bilder, die interessanten Eindrücke, die Ihr hier mit uns teilt oder einfach nur einen lieben Gruß zu hinterlassen… ist hiermit nachgeholt!😉

    Hut ab vor Eurer Leistung – die Trinity einer solchen “Kur” zu unterziehen, muss maßlos Kraft und Arbeit gekostet haben! Auf das Ergebnis könnt Ihr wahrlich mehr als stolz sein – Chapeau!🙂

    Hier in PI hat der Frühling auch Einzug gehalten – die Natur erwacht zu neuem Leben, Charly hat sich im Fahlt einen Graben als Badestelle auserkoren und wir genießen jeden Sonnenstrahl, die milde Frühlingsluft und die ersten geöffneten Blattknospen. Wird sicherlich nicht lange dauern, bis hier alles wieder grün ist *freu*

    Euren neuesten Post hab ich gerade in meinen Mail-Benachrichtigungen gelesen – obwohl er hier noch gar nicht on zu sein scheint… lach… genießt die Zeit auf Bequia, enjoy life and take care! :-*

    Hugs ‘n kisses!
    Tina + Anhang

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s