Caribbean Carnival

Die Karibik ist bekannt für ihren bunten, lebendigen Karneval. Fast jede Insel feiert, zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr.

Bis 1. Feb 2013 2860 Bis 1. Feb 2013 2790
Karnevalsumzug in Fort-de-France, Martinique

Momentan sind wir auf Martinique, zurück in Europa. In Le Marin, dem Yachtzentrum der Insel, erfuhren wir durch Zufall am deutschen Bratwurststand von Kathrin und Arnaud (Original Thüringer!), dass am Sonntag, den 27. Januar, in Fort-de-France, der Inselhauptstadt, Karneval gefeiert wurde und Gruppen aus der ganzen Karibik erwartet wurden. Da hieß es für die TRINITY Crew natürlich: Nichts wie hin!

Freundlicherweise bekamen wir von Joachim und Angela, unseren Stegnachbarn im Marin Yacht Harbour, die mit der ARC 2000 in die Karibik kamen und seitdem hier auf BLUE MILAN leben, das Auto geliehen. Um ja nichts zu verpassen, fuhren wir besonders früh nach Fort-de-France, im Schlepptau die 10jährige Tochter der beiden, Lara, und ihre Yachtie-Freundin Meline. Wir waren viel zu früh dort und vertrieben uns die Zeit mit einer kleinen Sightseeing-Tour durch die Stadt und ein paar Bratwürsten am besagten deutschen Bratwurststand.

Bis 1. Feb 2013 2788
Bis 1. Feb 2013 2828
Original Thüringer Bratwurst am Bratwurststand von Kathrin (ursprünglich aus Deutschland) und Arnaud

Als es dann losging mit dem Karnevalszug, war es zwar so bunt wie erwartet. Allerdings fehlten zwei entscheidende Dinge: die nackte Haut, sowohl männliche als auch weibliche, und die Stimmung. Die Kostüme waren üppig und bedeckten ihre Träger fast vollständig. Sehr schön und interessant anzusehen, aber wir hatten doch etwas mehr für’s Auge erwartet. Einzig unter den Zuschauern waren ein paar sehr leichtbekleidete Mädels.

Bis 1. Feb 2013 2875 Bis 1. Feb 2013 2881 Bis 1. Feb 2013 2844 Bis 1. Feb 2013 2793 Bis 1. Feb 2013 2831 Bis 1. Feb 2013 2886
Impressionen vom Karneval auf Martinique

Jede Gruppe machte lautstark und sehr engagiert karibische Musik, die das Publikum aber nicht so richtig in Stimmung bringen konnte. Nur hier und da wippte ein Fuß im Takt. Die einzigen, die am Straßenrand Samba tanzten, waren wir, die Yacht-Touristen. Ab und zu tanzten wir allerdings etwas hektischer durch die Menge, auf der Suche nach den beiden Mädchen, die jede Gelegenheit nutzten, aus unserem Blickfeld zu verschwinden. Und besonderes Vergnügen daran fanden, auf dem aufgeweichten Spielplatz vom Karussel in den Schlamm zu fallen, was sich besonders auf rosa Kleidchen sehr gut macht.

Ob die verhaltene Stimmung wohl daran lag, dass in Fort-de-France tagsüber kein Alkohol ausgeschenkt werden durfte? Eine Maßnahme der Inselregierung, da es in der Vergangenheit wohl jedes Jahr im Karneval Tote zu beklagen gab.

So lautete unser Fazit zum Karneval auf Martinique: Beim Karneval der Kulturen in Berlin ist eindeutig mehr los und mehr zu sehen. Da gibt’s allerdings auch Mojito am Straßenrand… K + R

This entry was posted in Caribbean. Bookmark the permalink.

2 Responses to Caribbean Carnival

  1. Melanie says:

    Ich kenne weder den karibischen Karneval, noch den Karneval der Kulturen in Berlin- würde beide jedoch gerne mit euch erleben, momentan den in warmen Gefilden am liebsten🙂

    Den Karneval im Rheinland kenn ich jedoch gut und der fängt heute an- also in diesem Sinne jecke Grüße aus dem Rhein-Ruhrgebiet – “Kölle Alaaf “nach Dominica!
    Geniesst die Wärme und bringt ganz viel davon im März mit, wenn wir uns bei Omi sehen🙂

    Ich freue mich auf euch!
    Volle Kraft voraus
    Eure Melanie

  2. Wendi says:

    whoah this weblog is magnificent i really like reading your articles.
    Stay up the good work! You already know, many individuals are looking
    around for this info, you could help them greatly.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s