Naechster Wegpunkt: Saint Lucia!

Position 2710,000N 01751,150W (English below)

Gestern, Dienstag 11:00 UTC, fiel der Startschuss fuer unseren Transatlantik-Toern. Die Bedingungen waren nicht viel besser als am Sonntag: hohe Wellen, immer mal wieder stroemender Regen und starke Boeen. Schon nach ein paar Stunden war kaum noch ein anderes Schiff zu sehen – wenn ueberhaupt, dann nur auf dem Plotter per AIS.

SONY DSC
Der Startschuss ist gefallen / Cast-off Las Palmas

Wir haben die sogenannte Rum-Route gewaehlt, den direkten Weg nach Saint Lucia. Der naechste Wegpunkt liegt direkt noerdlich der Insel. Mal sehen, wie sich das Wetter entwickelt und ob wir diesen Kurs halten werden oder doch mehr suedlich oder noerdlich laufen. Gerade schwaecht der Wind merklich ab, die hohe Atlantikduenung laesst das Boot kraeftig von einer Seite auf die andere rollen. Die Sonne ist hinter uns aufgegangen, an Steuerbord ziehen La Gomera und El Hierro vorbei. K
_____________

Almost 22 hours ago we finally started our Transatlantik passage with the ARC 2012. The conditions were almost the same as at Sunday when the start was postponend: high waves, rain showers and heavy gusts. After a few hours, almost no other boat could be sighted in vicinity, only on the plotter via AIS.

For the moment we’ve chosen the Rum Route, the direct heading towards St. Lucia. Next waypoint is located North of the island. The wind is decreasing, the Atlantic waves make TRINITY roll constantly from one tack to the other. The sun has already risen, shining on La Gomera and El Hierro on starboard side. K

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

3 Responses to Naechster Wegpunkt: Saint Lucia!

  1. Bernd Mannewitz says:

    Gute Fahrt bis zur wunderschönen Rodney Bay wünscht Euch Bernd Mannewitz. Ich war 2002 das letzte mal dort und habe die Ankunft der ARC erlebt. Ein schöner Moment :-)))
    Lässt Euch die Zeit nicht lang werden und passt auf Euch auf!
    LGBM

  2. Tina says:

    …und auf dem AIS sah es so anders aus… ein Pulk von Yachten, dicht an dicht – ich hätte nicht für möglich gehalten, dass schon nach so kurzer Zeit kaum noch ein anderes Schiff zu sehen war für Euch. Laut Tracking von Worldcruising.com habt Ihr wieder an Fahrt aufgenommen… und das “Feld” hat sich ganz schön auseinander gezogen. Es ist so spannend, Euren Törn mitzuverfolgen – ich hoffe, es geht Euch gut und Ihr seid bester Dinge, trotz aller Anstrengung!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s